Welche Jobs in Zukunft wichtig werden

Durch Automatisierung und Künstliche Intelligenz fallen Jobs weg – neue hingegen entstehen. Welche Berufe werden in Zukunft gut bezahlt sein? Nicht alle Trends werden im Bereich IT und Software stattfinden.

Weiter »

Fachkräftemangel: Die öffentliche Hand wird schwächer

Der öffentlichen Verwaltung droht eine Personallücke von bis zu 16 Prozent im Jahr 2030. Jede achte Stelle wäre damit unbesetzt – daran ist nicht nur die Demografie, sondern die geringe Attraktivität der öffentlichen Hand schuld. Auch die Bürokratie muss ihre Organisation weiterdenken.

Weiter »

Braucht eine starke Demokratie gute Arbeit?

Arbeit ist ein zweifaches Vehikel für die soziale Marktwirtschaft: zum einen ist sie wesentlich für die soziale Mobilität, zum anderen schafft sie Austausch und Begegnung. Diese Funktionen können jedoch immer weniger erfüllen. ​

Weiter »

Digitale Transformation: ein längeres Leben?

In Deutschland klafft eine Lücke bei der Lebenserwartung, die auch mit Arbeitsstelle in Zusammenhang steht. Durch die digitale Transformation könnte diese Lücke geschlossen werden, wenn belastende Tätigkeiten von Maschinen ausgeführt werden.

Weiter »